Lehre

Bachelorveranstaltungen

  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Personalmanagement
  • TOP SIM
  • Seminar zum Personalmanagement (die Übung zum wissenschaftlichen Arbeiten wird in diese Veranstaltung integriert, bis alle Studierenden unter die  PO 2016ÄO 2020 fallen). Das Seminar zum Personalmanagement und die dort integrierte Übung zum wissenschaftlichen Arbeiten finden immer im Sommersemester statt.

Masterveranstaltungen

Der Schwerpunkt  „Performance Management and Leadership“  ist inhaltlich auf die zentrale Aufgabe von Führungskräften ausgerichtet, um eine konsequent an den Unternehmenszielen orientierte Leistungserbringung von Mitarbeitern und Teams zu gewährleisten. Der Schwerpunkt richtet sich an alle Master-Studierenden, die als zukünftige Nachwuchsführungskräfte neben einem funktionsbezogenen Schwerpunkt fundierte Managementkenntnisse erwerben möchten.  Berufsperspektiven in der Praxis ergeben sich folglich durch die Vermittlung managementrelevanten Wissens für zukünftige Führungsnachwuchskräfte in allen betriebswirtschaftlichen Funktionen. Zusätzlich bietet das Studium des Schwerpunkts „Performance Management and Leadership“ attraktive Berufsperspektiven in Planungsabteilungen, in der Unternehmensberatung und für Stellen zur Assistenz der Geschäftsleitung. Im Mittelpunkt der auf verschiedene Managementthemen fokussierten Lehrveranstaltungen steht die forschungsorientierte Auseinandersetzung mit der Theoriebildung und mit empirischen Studien. Die Praxisnähe wird durch stringent an den wissenschaftlichen Ergebnissen abgeleitete  Managementimplikationen gewährleistet.

Zum Curriculum dieses Fachs gehören folgende Lehrveranstaltungen: 

  • Ganzheitliche Unternehmensführung
  • Selbstführung, Mitarbeiterführung und Teamführung
  • Steuerung der Mitarbeiterproduktivität
  • Vergütung und Leistungsanreize
  • Seminar zu Performance Management and Leadership